BESICHTIGUNGEN DER GEOTHERMIEANLAGE

Besichtigungen der Geothermieanlage in Unterhaching

Information über die Anlage: Neben der Nutzung der geothermischen Energie zur Fernwärmeversorgung der Kommune, gehört das Kalina-Kraftwerk zum Herzstück der Geothermie Unterhaching.

Als derzeit größte deutsche und technologisch modernste Anlage dieser Art werden hier bis zu 21.500 Megawattstunden Strom pro Jahr generiert und als erneuerbare Energie in das öffentliche Netz eingespeist. Die genutzte Technologie verspricht durch die Optimierung des Wärmenutzungsgrads eine höchst mögliche Wirtschaftlichkeit. Die Anlage wurde im Juni 2009 von Bundesumweltminister Gabriel als innovative und zukunftsweisende Lösung der Energieversorgung offiziell eröffnet.

Ablauf der Besichtigung: Nach Begrüßung im Foyer der Anlage erfolgt eine Einführung zum Thema durch unsere DVD-Projektdokumentation. Danach besteht die Möglichkeit zur Diskussion von Fragen. Im Anschluss erfolgt ein Rundgang durch das Kraftwerk. Die Durchführung der Veranstaltung erfolgt durch die Geschäftsleitung oder Mitarbeiter der Geothermie Unterhaching.

Dauer: ca. 90 Minuten gesamt

Anzahl der Besucher: maximal 10 Personen pro Führung. Auf Anfrage kann die Teilnehmeranzahl ggf. auf bis zu 30 Personen erhöht werden. Einzelpersonen können sich bereits angemeldeten Gruppen anschließen.

Voraussetzungen: Alle Teilnehmer müssen wetterfeste Kleidung und geschlossenes, festes Schuhwerk tragen (die Führungen finden teilweise im Freien statt).

Kosten: Mit unserem Angebot von Kraftwerksbesichtigungen engagieren wir uns in der Wissensvermittlung und Weitergabe kostbarer Erfahrungen in der Tiefengeothermie. Da dies außerhalb unseres originären Geschäftsauftrages als Energieversorger der Gemeinde Unterhaching liegt, uns dennoch zusätzlich organisatorischer sowie personeller Aufwand entsteht, erheben wir grundsätzlich einen Kostenbeitrag.

Adresse: Geothermieanlage, Grünwalder Weg 48, 82008 Unterhaching
Bitte Parkplätze im Gewerbegebiet (gegenüber der Anlage) nutzen.
Bei Anreise mit dem ÖPNV: S3 bis Taufkirchen, Bus 241 bis Platanenstr. oder direkt ab dem Bahnhof zu Fuß (ca. 15 min)

Ansprechpartnerin:
Daniela Huber
Telefon: +49-89-6659826-0
Telefax: +49-89-6659826-22
info@geothermie-unterhaching.de

Besichtigungsanfrage

Wir bitten Sie das Anfrageformular auszufüllen, damit wir Ihnen Auskunft über die Verfügbarkeit Ihres Wunschtermins sowie den Kostenbeitrag geben können. Vielen Dank.  

Bitte beachten Sie: Aufgrund von länger andauernden Revisionsarbeiten, ist eine Besichtigung der Geothermieanlage derzeit leider nicht möglich! Vielen Dank für Ihr Verständnis.
 

Information zur Besichtigung der Geothermieanlage
Information on visitations of the geothermal power plant
Formular: Besichtigungsanfrage
enquiry form: guided tour



Suchbegriff eingeben:


MEIST BESUCHTE SEITEN
 Aktuelle Informationen
 Vorteile der Geothermie
 Aktuelle Netzübersicht
 Besichtigungen Geothermieanlage
 Newsletter
 Downloads



BAUSTELLENINFOS
Wöchentlich informieren wir Sie hier über unsere aktuellen & geplanten Baustellen
 Aktuelle Baustelleninformation



16.10.2017 - Veranstaltungshinweis:

Veranstaltungshinweis:
Ausstellung der Geothermie-Allianz Bayern (GAB) zum Thema „Geothermie – Wärme und Strom aus dem Erdinneren“ noch bis 15. Dezember auf dem Forschungscampus der TUM in Garching.
 mehr

23.08.2017 - Preisanpassung 2017

Preisanpassung 2017
Unterhachinger Fernwärmepreise weiterhin stabil
 mehr

VOILA_REP_ID=C1257624:002B79D8