Neue Homepage online!

Viele neue Infos auf der Website der Geothermie Unterhaching

Die Website der Geothermie Unterhaching geht heute mit einem frischen Design und vielen zusätzlichen Inhalten online. Neben einem neuen Kundenbereich, gibt es viele weitere Neuerungen.

Im Einzelnen sind dies:
- Mitteilung des Wärmemengenzählerstands nun auch online möglich
- Formular zur Mitteilung von Kontaktdaten
- Energiespartipps
- Bedienungsanleitung des Wärmetauschers
- eine Checkliste für Interessenten - vom Vorvertrag bis zur Inbetriebnahme
- Daten, Fakten & Hintergrundinfos über das Geothermieprojekt
- Projektdokumentationen
- Informationen über Besichtigungen der Geothermieanlage
- ein Pressebereich mit Zeitungsartikeln, Videos und Radiobeiträgen über die Geothermie Unterhaching
- u.v.m.

Aber stöbern Sie am besten ein wenig selbst.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Ihre Geothermie Unterhaching


Akuelle Informationen
Archiv der Pressemitteilungen

Suchbegriff eingeben:


MEIST BESUCHTE SEITEN
 Aktuelle Informationen
 Vorteile der Geothermie
 Aktuelle Netzübersicht
 Besichtigungen Geothermieanlage
 Newsletter
 Downloads



BAUSTELLENINFOS
Wöchentlich informieren wir Sie hier über unsere aktuellen & geplanten Baustellen
 Aktuelle Baustelleninformation



07.02.2019 - Energieagentur Ebersberg-München eröffnet neuen Standort in Unterhaching

Energieagentur Ebersberg-München eröffnet neuen Standort in Unterhaching
Am Donnerstag, den 7. Februar fand die Einweihungsfeier der Energieagentur in den neuen Büroräumen am Bahnhofsweg 8 statt, wo sie zukünftig gemeinsam mit der Geothermie Unterhaching und der Bürger-Energie-Unterhaching eine Bürogemeinschaft bildet.
 mehr

12.12.2018 - Fernwärme heiß begehrt – Geothermie Unterhaching erreicht neuen Anschlussrekord von 7.000 Haushalten

Fernwärme heiß begehrt – Geothermie Unterhaching erreicht neuen Anschlussrekord von 7.000 Haushalten
Die umweltfreundliche Fernwärme der Geothermie Unterhaching erfreute sich auch in 2018 großer Beliebtheit. Ende des Jahres erreichte das kommunale Versorgungsunternehmen die Gesamtanschlussleistung von 70 MW. Damit werden bereits mehr als 60% des Wärmebedarfs der Gemeinde durch die einheimische Wärmequelle gedeckt.
 mehr

VOILA_REP_ID=C1257624:002B79D8